Der ursprüngliche Bauernhof aus dem Jahre 1888 wurde von außen bereits total renoviert. Das Hausinnere muss noch fertig gebaut werden, aber die Eigentümer von De Weldaed haben das Haus inzwischen schon bezogen. Im Obergeschoss entstehen zwei Appartements von zirka 90 m²: in Zukunft werden diese für einen kürzeren oder längeren Aufenthalt zur Verfügung stehen.

Beide Appartements haben ein geräumiges Schlafzimmer und ein luxuriös ausgestattetes Badezimmer (mit Dusche, Bad und Toilette) sowie ein großes Wohnzimmer mit offener Küche. Das Appartement wird schließlich eine besonders komfortabel eingerichtete Unterkunft sein.

Im Keller von 85 m² ist genug Platz für ein Hauskino und einen Luftgewehr-Schießstand. Dieser Plan steckt zwar noch in den Kinderschuhen, aber wer weiß, vielleicht wird noch mal was daraus.